Roll-Ex ist ein klassisches Holzrollo in verschiedensten Ausführungen, zugeschnitten auf Ihr individuelles Maß. Es ist unterschiedlich einsetzbar: Verkleidung für Säulen, Bögen, Barverkleidungen, Wandverkleidungen etc.

 

Type:
H bezeichnet bei Roll-Ex die Ausführung in Holz. Wobei die Deckschicht in Echtholz-Furnier gefertigt wird.

roll_ex_holz

Holzart:
Möglich ist jede gängige Holzart (Furnier).
Bei besonderen Anforderungen bzw. Kundenwünschen, Farbgleichheit bzw. Maserung ist es auch möglich, Furnier beizustellen (Sonderfurniere, Intarsien, usw.)
ACHTUNG: entsprechendes Übermaß ist zu berücksichtigen: Länge 50 mm, Breite 130 mm Furniere nicht zusammensetzen und bitte lose zwischen 2 Hartfaserplatten schicken.

Mittellage:
Als Trägermaterial dient Fuma/ Ejoung und diverse Sperrhölzer.
Bei dunkleren Furnieren empfehlen wir als Trägermaterial Okoume. (kein helles hervorleuchten der Mittellage)

Rollo-Länge:
Rollolänge = Stablänge = Furnierlänge oder Maserrichtung in mm (wichtig bei Bestellung !).
Bei Rollolänge über 1200 mm ist eine Rollodicke von 8,5 mm empfehlenswert (Durchbiegung).
Bei Rollolänge über 1700 mm ist eine Rollodicke von 13 mm empfehlenswert (Durchbiegung).
Bei Rollos mit Dicke 13 mm: max. Rolleninnendurchmesser 220 mm!

Rollo-Breite:
Rollobreite = Gesamtbreite der Rollostäbe in mm
Breiten bis 2400 mm möglich Sonderbreite auf Anfrage

Rollo-Dicke:
Nr. 6 Rollodicke = 6,5 mm
incl. Bespannungsmaterial und Decklage.
Nr. 8 Rollodicke = 8,5 mm
bei Stablänge über 1200 mm zu empfehlen.
Nr. 13 Rollodicke = 13 mm
Sonderfertigung über 1700 mm Stablänge.
(beidseitig Rollostäbe, mittig Leinen 6,5 + 6,5 = 13 mm)

Stab-Breite:
Stabbreite = 15 mm (= Standard-Breite).
Sonderbreiten sind zwischen 4 und 40mm möglich

Lieferzeit:
Die Lieferzeit für Standard-Teile beträgt ca. 7 Arbeitstage, bei Sonderfertigungen 10 Arbeitstage.

Oberfläche:
Die Furnierfläche ist fein geschliffen und roh (unbehandelt).

Maße:
Maßangaben ausschließlich in mm (wichtig bei Bestellung!).

 

Type:
L bezeichnet bei Roll-Ex die Ausführung in Laminat.
Wobei die Deckschicht in Laminat / Schichtstoff gefertigt wird.

roll_ex_holz

Ausführung
Möglich ist jedes gängige Schichtstoff / Laminat (Dicke max. 1mm, auch mit Alu-Beschichtung).
Da es uns nicht möglich ist alle Dekore zu lagern, werden Roll-Ex Type L vorwiegend aus beigestellten Schichtstoff gefertigt (diverse Funder / Max Dekore sind lagernd).
ACHTUNG :– entsprechendes Übermaß ist zu berücksichtigen: Länge 150 mm, Breite +40% mm

Mittellage:
Als Trägermaterial dient Birkensperrholz.

Rollo-Länge:
Rollolänge = Stablänge = Maserrichtung in mm (wichtig bei Bestellung !).

Rollo-Breite:
Rollobreite = Gesamtbreite der Rollostäbe in mm
Breiten bis 2400 mm möglich Sonderbreite auf Anfrage

Rollo-Dicke:
Nr. 6 Rollodicke = 6,5 mm incl. Bespannungsmaterial und Decklage.
Nr. 8 Rollodicke = 8,5 mm bei Stablänge über 1200 mm zu empfehlen.
Nr. 13 Rollodicke = 13 mm Rollostäbe incl. Stoff sind 13 mm stark

Stab-Breite:
Stabbreite = 15 mm (= Standard-Breite).
Sonderbreiten sind zwischen 4 und 40mm möglich

Lieferzeit:
Die Lieferzeit für Standard-Teile beträgt ca. 7 Arbeitstage, bei Sonderfertigungen 10 Arbeitstage.

Maße:
Maßangaben ausschließlich in mm (wichtig bei Bestellung!).

 

Firma

Name

Straße

PLZ / Ort

Telefon

Mobil

E-Mail

Liefertermin
Tag         Woche   

Lieferart

Anmerkung

Type H Holz Furnier
L Laminat
Rollostärke Nr.: 6 = 6,5 mm Fertigdicke
Nr.: 8 = 8,5 mm Fertigdicke
Nr.: 13 = 13 mm Fertigdicke (2 x Rollo verleimt in der Dicke)

Verrechnung über den Fachhandel (Schachermayer, Weyland)

Hilfe

Lfd. Stück Type Holzart Rollo-Stablänge Furnierlänge in mm Rollobreite Furnierbreite in mm Rollostärke Griffleiste
Länge
Frontblende
Länge
Kommission Sonstiges
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

 

Griffleiste

2

 

 

Blende

1